News vom Oldtimerclub

Auf dieser Seite wirst du aktuelle News von den Tätigkeiten des Oldtimerclubs finden. Alles was so gerade passiert und nicht wirklich in eine der anderen Sparten passt, wirst du hier finden.

 

Vor allem Anlässe und Veranstaltungen finden hier einen Platz, aber auch sonstige Highlights werden hier angeschlagen.


Meisterfeier des SCB 2017

Zum 15 Mal wird der SCB Schweizer Meister im Eishockey, und das wurde am Samstag dem 22. April 2017 gebührend in Bern gefeiert. Mit Feldschlösschen als Goldsponsor, der für weitere 5 Jahre Sponsor ist, hatte die Ehre die Helden auch gebührend zu zeigen bei dem Anlass. Denn unsere Oldtimer fuhren im Meister Corso mit und feierten so die Helden gebührend mit den treuen Fans.

 

Herzliche Gratulation dem SCB auch vom Oldtimerclub.

 

Fotos von Markus Braun


Tag des Bieres in Rheinfelden

Besuche das schönste Schloss der Schweiz und erlebe einen abwechslungsreiches Programm in unserer Brauerei, es wird sich lohnen.

 

Auch der Oldtimerclub wird wieder mit dem berühmten Raclette Stand vertreten sein, und ihr werdet interessante Oldtimerführungen geniessen können. Für Clubmitglieder ist auch unser Vipbereich wieder vorhanden oder ihr könnt mit uns einfach so über die Oldtimer diskutieren.

 

Wir freuen uns auf euch.


2. Oldtimertreffen 30.September 2017 in Rheinfelden

Bereits zum zweiten Mal organisieren wir im schönsten Schloss ein Oldtimertreffen für Lastwagen, Busse, Autos, Traktoren und Motorräder.

 

Teilnahme ist gratis, eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen erwünscht. Mehr Infos oben rechts auf dem Link.

 


Berna C2 von 1917

Vor hundert Jahren wurde unser Berna C2 gekauft, um die Kundschaft mit Bier zu versorgen. Er war damit eines der ersten Brauereifahrzeuge von Feldschlösschen und sie ein treuer Kunde von Berna in Olten.

 

Das sicherlich einerseits von der geographischen Nähe zu Olten, wohl aber auch weil man damals in Olten schon unser Bier trank.

 

Seit Beginn der Oldtimerausstellung stand er nun oben auf dem Podest, wo wir keine Gelegenheit haben, ihn zu starten. Anlässlich seines 100 Geburtstages wurde er nun wieder auf die Räder gestellt. Nun bekommt er eine sanfte Restauration und Pflege und wird auch dem Publikum so wieder etwas näher präsentiert.

Erster Probelauf nach über 4 Jahren Standzeit auf dem Podest und er läuft problemlos wieder an. Schweizer Motorentechnik die tadellos funktioniert.